Schulausfluege

Die achte bis zehnte Klasse an der Taufstelle.Auch in diesem Halbjahr fanden wieder unterschiedliche Ausfluege fuer die Schueler statt: Der Kindergarten erfur in einer Baeckerei, wie aus ewinzelnen Zutaten eine grosse Menge Brot entstehen kann. Unsere ersten drei Jahrgangsstufen machten sich auf den Weg zu McDonalds, wo sie sich nach dem Essen schminken lassen und toben konnten.

Muttertag

Am 21. Maerz war hier in Jordanien Muttertag. Schon waehrend der vorherigen Wochen wurden fleissig Choreographien und Lieder einstudiert, die an zwei Samstagen den stolzen Muettern vorgefuehrt wurden. In der geschmueckten Aula wurde bei ausgelassener Stimmung gefeiert und bei Kaffee und Keksen klang das Event aus.

Die Kindergartenkinder fuehrten einen traditionellen Tanz auf.

Photovoltaikanlage

Seit Ende Januar ist eine Photovoltaikanlage auf dem Dach unserer Kirche installiert und funktioniert sehr gut. Diese Anlage wurde vom Rotary Club Freiburg finanziert, wir sind den grosszuegigen Spendern sehr dankbar! Nun koennen wir bis zu 5.000 jordanische Dinar im Jahr sparen und nachhaltig mit unserer Umwelt umgehen.

Pfarrer Samir Esaid bei den Arbeitern auf dem Dach der Kirche.

Klausurenphase

Anfang Januar müssen die Schüler während der zweiwöchigen Klausurenphase ihr Können unter Beweis stellen. Die Arbeiten umfassen alle Inhalte des letzten Halbjahres und jeden Tag ist ein anderes Unterrichtsfach an der Reihe. Glücklicherweise, stehen ab dem 14. Januar die langen Halbjahresferien in Aussicht. Wir wünschen gutes Gelingen!Klausurenphase

Weihnachtsfeier

Beim Krippenspiel der KindergartenkinderAm 17. Dezember fand die Weihnachtsfeier der Klassen 1 bis 3 und der Kindergartenkinder statt. Stolz haben die Eltern ihre Kinder fotografiert und gefilmt, als sie auf der Bühne Lieder gesungen, traditionell getanzt und die Kindergartenkinder das Krippenspiel vorgeführt haben.

Konzert am Toten Meer

Konzert am Toten MeerAm 10. Dezember hatten usere Schüler die Ehre im Holiday Inn Hotel am Toten Meer als Chor ein Weihnachtskonzert zu geben. Sie Sangen mit Begleitung von Musiklehrer Mohammend am Klavier die schönsten Weihnachtslieder auf arabisch und Englisch. Einheitlich gekleidet in Weihnachtsmützen war der Auftritt nicht nur schön anzuhören, sondern auch anzuschauen.

Weihnachtsbasar

Weihnachtsbasar Am 3. Dezember haben wir unsere Schule für einen gemütlichen Weihnachtsbasar für Gäste, Eltern und Schüler geöffnet. Im Schein der Lichterketten, umgeben von Weihnachtsdeko- und Bäumen, und Weihanchtsliedern im Hintergrund haben wir die Adventszeit eingeläutet. Zu Beginn hat der Chor gesungen und Pfarrer Samir Esaid mit Schulleiterin Sabah Zurikat die Gäste herzlich willkommen geheißen.

Jethro ported to Drupal by DropThemes.in