Karten und Süßes anlässlich des muslimischen Opferfestes Eid al-AdhaVom 13. bis 16. September gab es Grund zum Feiern: Das islamische Opferfest Eid al-Adha fand statt. Da in dieser Zeit in ganz Jordanien Schulfrei war, haben wir den SchülerInnen kurz vor den Ferien eine Freude bereitet: Es gab als kleine Überraschung eine selbst gebastelte Karte und Süßigkeiten.

Bei der UrkundenvergabeAm 10. September füllte sich die festlich geschmückte Halle mit stolzen Eltern, Verwandten und LehrerInnen. Denn aus jedem Jahrgang wurden die SchülerInnen mit den fünf besten Notendurchschnitten ausgezeichnet. Als die Musik lauter wurde, liefen die SchülerInnen nach Klassen sortiert mit ihren LehrerInnen ein.

Gruppenbild Graduierung

Im Anhang finden Sie unseren Newsletter zum Schuljahresende!

Viel Spass beim Lesen.

Herzliche Gruesse und Gottes Segen!

2. Klasse, Osteraktivitaet

"Der Herr ist auferstanden.

Er ist wahrhaftig auferstanden."

Lukas 24, 34

 

Besuch aus dem Bildungsministerium

 

Am 9.April hatten wir Besuch aus der Regierung. Wir haben uns sehr gefreut, Gaeste aus dem Bildungsministerium  in unserer Schule zu begruessen.

Die erste Klasse singt ein Muttertagslied

 

Ein weiteres Highlight war der Muttertag.

In ganz Jordanien wird Muttertag jedes Jahr am 21. Maerz gefeiert. Allerdings war unsere grosse Feier an dem Samstag danach, damit alle Muetter unserer SchuelerInnen anwesend sein konnten.

 

Schon viele Wochen zuvor haben alle Kinder zusammen mit ihren

Friedensmarsch durch das Wohngebiet

 

Am 03. Maerz wurde an der AES ein grosses Fest gefeiert. Der Anlass war der Geburtstag des jordanischen Koenigs, Freiheit, Frieden und die Sicherheit Jordaniens.

Alles wurde passend dazu mit jordanischen Flaggen in allen Groessen geschmueckt.

Weihnachtsfeier

 

Im Anhang finden Sie unseren kleinen Weihnachtsgruß! Frohes Fest!

Der "Bilderbaum" im Treppenhaus

 

Im Anhang finden Sie unseren neuesten Newsletter. Viel Spaß!

Subscribe to