Der gemeinsame Unterricht von sehenden und sehbeeinträchtigten Schülern, hier im Norden Jordaniens, ist nur möglich durch die Unterstützung von vielen Organisationen und einzelnen Spendern.

Seit wir unsere Türen im Jahre 2003 geöffnet haben, hat die bischöfliche Diözese in Jerusalem uns ungemein beigestanden. Hier in unserer Schule bezahlen die sehenden Schüler das volle Schulgeld, während die blinden Schüler nur ein sechzehntel der Kosten aufbringen müssen.

Die bischöfliche Diözese in Jerusalem und viele großzügige Spender auf der ganzen Welt spenden um den Rest der Kosten zu decken.

Anfang Dezember 2010 hat der Rat für die Angelegenheiten für Menschen mit  Beeinträchtigungen begonnen mit der Diözese zusammenzuarbeiten um uns zu helfen, die Kosten für die Schule zu decken.

Wir sind sehr dankbar für jeden, der uns bei unserer Arbeit beisteht, der uns bestärkt und unterstützt, durch Spenden, Hilfsmittel und Ermutigung. Vielen Dank an all diejenigen, die uns in den letzten Jahren geholfen haben! 

Jethro ported to Drupal by DropThemes.in